Soziales Lernen - Schulsozialarbeit

Der allgemeine Anspruch des sozialen Lernens ist es, dass alle Beteiligten gemeinsam zum Lernerfolg beitragen.

In unserer Schule werden soziale und emotionale Komptenzen vermittelt, die benötigt werden, um Lösungsstrategien und Handlungsanweisungen zu entwickeln, damit Konflikte in heterogenen Gruppen friedlich, gleichberechtigt und einvernehmlich gelöst werden.

Die Eltern und Erziehungsberechtigten stimmen sich mit den Lehrkräften in einem ständigen Kommunikationsfluss über ihre jeweiligen Aufgaben ab.
Die Schulsozialarbeit ist der Fachdienst, der Mittel und Werkzeuge entwickelt und einsetzt, damit die Ziele des sozialen Lernens erreicht werden.

Verschiedene Gesetze regeln die Art und den Umfang der Schulsozialarbeit. Je nach Zuständigkeit in der Verwaltungsgliederung finanziert die Stadt Erbach, der Landkreis Odenwald oder das Land Hessen einzelne Bausteine der Schulsozialarbeit.
Schulsozialarbeit benötigt qualifiziertes und engagiertes Personal mit einer angemessenen Ausstattung.

Damit diese einzelnen Bausteine nicht losgelöst voneinander sind und ohne Absprache untereinander alleine versuchen, das Ziel des gemeinsamen Lernerfolgs zu erreichen, wurde an der Schule am Sportpark das Inklusive Unterstützungssystem gebildet.

Inklusives Unterstützungssystem

Finanziert durch das Land Hessen und die Stadt Erbach
Ganztagsangebot unserer Schule
- GTA -
Hausaufgabenbetreuung, Spiel- & Bewegungsangebote
Organisation, Planung & Koordination

Nach dem Mittagessen findet in der siebten und achten Stunde die Hausaufgabenbetreuung statt.
Nach 14.15 Uhr können die Kinder beaufsichtigt spielen.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Über den Unterricht hinaus werden freizeitpädagogische Kurse, Lehrgänge und sonstige Aktivitäten am Nachmittag angeboten.

regionales Beratungs- und Förderzentrum
- rBFZ -
Mit dem Förderschwerpunkten emotionale und soziale Entwicklung, Sprachheilförderung und Lernen

In Absprache mit den Eltern wird die Klassenlehrkraft beraten.
Unsere Schule findet Unterstützung, damit die gemeinsame Erziehung und das gemeinsame Lernen aller Schülerinnen und Schüler möglichst verwirklicht werden kann.

Wohnortnahes Lernen an einer allgemeinen Schule wird erreichbar.

Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte
- UBUS -
Unterstützung und Begleitung für einzelne Schülerinnen, Schüler und Klassenverbände.
Präventionsangebote, spezielles Angebot für Mädchen

Die Unterstützung und Begleitung ist nicht auf das Unterrichtsgeschehen beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf sozial-emotional schwierige Situationen und weitere schulische Veranstaltungen.

Neben der Beratung der Eltern und der Lehrkräfte, wird ein Anti-Rauch-Kurs und eine Gruppe für Mädchen angeboten.

Finanziert durch den Kreis Odenwald
Schulsozialarbeit in festen Gruppen
Konstante Gruppen von Schülerinnen und Schülern nehmen das Mittagessen ein, reflektieren den Tag, erledigen ihre Hausaufgaben erleben den Nachmittag kreativ und sportlich.

Die Schulsozialarbeit in festen Gruppen richtet sich nach § 13 SGB VIII.
Sie verfolgt einen präventiven Ansatz, hält Entwicklungen fest, arbeitet mit den Familien, trainiert soziale Kompetenzen und bietet erlebnis-, freizeitpädagogische und kreative Projekte an.

Im Klassenrat werden Probleme besprochen und Lösungen gefunden.

Integrative Erziehungshilfe
Projektorientierte Gruppenangebote stellen eine Aufgabe in den Vordergrund, die über einen längeren Zeitpunkt verfolgt wird.
Ermutigung, Inspiration und Begeisterung helfen das eigene Potenzial zu entfalten.

Die integrative Erziehungshilfe richtet sich nach § 29 SGB VIII.
Bei "Unser Apfel- Das Projekt mit Stiel" werden die schuleigenen Streuobstwiesen über das Jahr bewirtschaftet. Bei "Unsere Biene - Ein Schwarm für alle" wird mit der Betreuung unserer Bienenvölker das Handwerk der Imkerei vermittelt.

Ebenfalls wird Krisenintervention und Mediation/Streitschlichtung geleistet und Hilfepläne erstellt.

Ambulante Eingliederungshilfe Sozial- und Schulkompetenz
Flexibel, spontan und am jeweiligen Ort des Geschehens wird geholfen und Probleme gelöst.
Hilfepläne, Berichtswesen, Familienarbeit, Training sozialer Kompetenzen und Projektarbeit bilden das Aufgabenspektrum.
Die ambulante Eingliederungshilfe richtet sich nach § 35 a SGB VIII.

Hervorzuheben ist die jährliche Trekkingtour im Steineren Meer. Die Grenzgänger erleben nachhaltige Erfahrungen am verikalem Limit.

Bei der Floßbauaktion am Marbachstausee sammelt die Jahrgangsstufe 6 handfeste Teamerfahrungen.

Team Schulsozialarbeit

Wir sind eine Schule mit pädagogischer Mittagsbetreuung

Was bedeutet das? An unserer Schule gibt es viele Angebote. Von Montag bis Donnerstag kann ein warmes Mittagessen ( Anmeldung zum Mittagessen ) eingenommen werden. An den Nachmittagen werden viele freiwillige Schule-Extra Kurse angeboten ( siehe "Schule Extra-Kurse 2022/2023" ). Für unsere älteren Jahrgänge haben wir auch Pflichtunterricht am Nachmittag. Für die jüngeren Schüler besteht die Möglichkeit zur Hausaufgabenbetreuung zu gehen. 

Hier finden Sie das Dokument zur Anmeldung für die pädagogische Mittagsbetreuung  und das Dokument für die Schule Extra-Kurse.

Fragen zum Ganztagsangebot an Schule beantwortet Ihnen und euch gerne das inklusive Unterstützungssystem unter der Telefonnummer
0 60 62/95 55 89 25.

Die Schulsozialarbeit der Schule am Sportpark wurde im Jahr 2003 mit der Pädaogischen Mittagsbetreuung gestartet und in den nachfolgenden Jahren mit den Bereichen der Sozialen Gruppenarbeit und der Integrativen Erziehungshilfe immer weiter ausgebaut.
Träger der Sozialen Gruppenarbeit und der Integrativen Erziehungshilfe ist der freie Jugendhilfeträger Odenwälder Verein für Bildungs- und Kulturarbeit e.V. / Lernstubb in Michelstadt.

Suche

Kontakt

Schule am Sportpark
Am Drachenfeld 2
64711 Erbach

Tel.: 06062 / 9555 89 - 0
Fax: 06062 / 9555 890 - 40
Mail: schuleamsportpark@odenwaldkreis.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.