Jahrgang 6 in der Eisporthalle

Ausflug in die Eissporthalle Darmstadt

Ein Klassenausflug hilft, die Klassengemeinschaft zu stärken und unvergessliche Momente zu schaffen. Gemeinsame Aktivitäten und Erlebnisse fördern nicht nur den Zusammenhalt und das Verständnis untereinander, sondern auch das Selbstbewusstsein und die Kommunikationsfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Aus diesem Grund legen wir an der Schule einen großen Wert auf gemeinsame Veranstaltungen, sei es nun im Klassenverband oder auch im Jahrgangsteam. Dabei steht auch immer die Herausforderung und das Kennenlernen von neuen Dingen im Fokus. Schlittschuhlaufen hält fit, da viele Muskeln beansprucht werden und es erfordert ein hohes Maß an Beweglichkeit. Zudem bietet es den Kindern eine gelungene und lustige Abwechslung zu den Angeboten in der Schule. Sie können sich gegenseitig unterstützen, während der Bahnfahrt den Odenwald genießen und auch mal mit ihren Lehrkräften in Ruhe quatschen. Für viele Schülerinnen und Schüler war der Ausflug eine ganz neue Erfahrung, da sie zum Teil das erste Mal mit der Bahn gefahren oder auf Schlittschuhen standen.

Image
Klasse 6a mit Frau Filiz und Frau Lengfeld

Schülerreporterin Marie aus der 6b berichtet über den Tag wie folgt:

Am 09.11.2023 fuhr der ganze sechste Jahrgang in die Eissporthalle nach Darmstadt.Wir kamen alle zur ersten Stunde. Von der Schule aus, liefen wir zum Erbacher Bahnhof. Mit dem Zug fuhren wir dann ungefähr 45 Minuten. Als wir in Darmstadt Nord angekommen waren, mussten wir noch ein bisschen zu Fuß gehen. Nach dem uns nochmal die Regeln gesagt wurden, durften wir in die Umkleide, um unsere Schuhe mit Schlittschuhen zu tauschen. Als alle auf dem Eis waren, mussten manche wieder, oder auch zum ersten Mal in das Gefühl reingekommen, Schlittschuhe anzuhaben. Mit der Zeit aber packten es eigentlich alle, mit der Hilfe anderer auf dem Eis zu laufen. Wir hatten alle sehr viel Spaß beim Schlittschuhlaufen. Nach einer Stunde waren ein paar Schüler hungrig und kauften sich etwas zu Essen im warmen Restaurant. Als fast alle wieder auf dem Eis waren, bildeten alle sechsten Klassen, eine große Kette, indem sie sich vorsichtig an den Schultern der vorausfahren Person festhielten. Beim Schlittschuhfahren gab es keine großen Verletzungen. Es fielen immer mal wieder Schüler hin, aber etwas Schlimmeres außer blauer Flecken gab es nicht. Als es nach ein paar Stunden Zeit war zu gehen, machten wir dann noch zusammen ein Abschlussfoto auf dem Eis. Jeder von uns durfte dann noch eine Runde fahren, bevor wir die Schlittschuhe abgeben und uns fertig machen mussten, um uns auf den Rückweg zum Bahnhof zu begeben. Dann fuhren wir wieder mit dem Zug zurück nach Erbach. Von dort aus durften manche sofort nach Hause gehen und andere gingen mit ihren Klassenlehrern nochmal zurück in die Schule.

 

Termine

 24 Juni 2024
Wanderwoche
 04 Juli 2024
Pädagogischer Tag
 05 Juli 2024
17:00 - 19:30
Abschlussfeier
 12 Juli 2024
09:20 - 10:05
Zeugnisausgabe

Suche

Kontakt

Schule am Sportpark
Am Drachenfeld 2
64711 Erbach

Tel.: 06062 / 9555 89 - 0
Fax: 06062 / 9555 89 - 40
Mail: schuleamsportpark.erbach@odenwaldkreis.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.